Net e.V. Eschborn - Netzwerk für Familie und Kinderbetreuung e.V.

Der  Verein

Net e.V. Eschborn - Unser Verein

Wissenswertes über den Verein Net e.V.

"Unternehmen brauchen Eltern"                    "Eltern brauchen eine gute Kinderbetreuung"

Genau dafür machen wir uns stark, denn wir wissen als Eltern aus eigener Erfahrung, dass kompetente und liebevolle Kinderbetreuung grade in der heutigen schnelllebigen Zeit einen sehr hohen Stellenwert einnimmt.

Seit dem Jahr 2001 besteht Net e.V. und setzt sich erfolgreich für den Ausbau und die Verbesserung in der Kinderbetreuung ein.

Der Verein Net e.V.

Wissenswertes und Informatives über unseren Verein:

Der Eschborner Verein Net e.V. hat es sich seit dem Jahr 2001 zur Aufgabe gemacht, die Kinderbetreuung unter 3 Jahren qualitativ zu verbessern und weiter auszubauen. Wir unterstützen Tagespflegemütter- und Väter und Tagespflegefamilien. Der Verein arbeitet nach § 23 des VIII Gesetzbuches und wurde als erster Verein Maßnahmenträger in Hessen, der Tagesmütter mit einem Bundeszertifikat qualifizieren durfte. In den letzten Jahren hat der Verein zahlreiche Tagespflegepersonen ausgebildet.

Unsere Aufgaben:

Wir vernetzen und beraten Tagespflegefamilien und Eltern. Des Weiteren organisiert Net e.V. Treffen für Tagesmütter und Kinderbetreuung, organisiert Veranstaltungen und stellt Notmütter zur Kinderbetreuung für Eltern zur Verfügung.

Unsere Partner:

Net e.V. hat Partner aus Kommunen, Wirtschaftspartnern, anderen Vereinen und Initiativen aus der Main-Taunus Region. Gemeinsam arbeiten sie für die Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Sie fördern eine bedarfsgerechte und hochwertige Kinderbetreuung für berufstätige Eltern. Dieses Netzwerk unterstützt sich gegenseitig mit dem jeweiligen Fachwissen, Bereitstellung von Räumlichkeiten und hilft bei der Finanzierung der Qualifizierungskosten für Tagesmütter und Kinderfrauen. Diese Partner sind Continental Teves, Main-Taunus-Kreis und die Stadt Eschborn.

Partnerschaft in unserem Kinderbetreuungsnetzwerk:

Die Partnergruppe unseres Netzwerkes setzt sich wie folgt zusammen:

Kommunen:

Stadt Eschborn

Ständige Partner und Partnerunternehmen:

Continental Teves, Main-Taunus-Kreis, Stadt Eschborn

Sonstige Partner:

Hessisches Sozialministerium, Bundesverband für Kindertagespflege, Evangelische Familienbildung, Deutsches Rotes Kreuz (DRK), Arbeiter-Samariter-Bund (ASB).

Vereine:

Net e.V. Eschborn - Netzwerk für Familie und Kinderbetreuung e.V.

Die Betreuungsbörse des Net e.V.:

Der Kern unserer Homepage sind die Seiten der Rubrik "Betreuungsbörse" und "Tagespflege". Hier Informiert Net e.V. umfangreich über Qualitätsstandards in der Kinderbetreuung, über rechtliche und persönliche Voraussetzungen einer Tagespflegefamilie, bietet hilfreiche Adressen und Tipps rund um Familie und weitere Kinderbetreuungsmöglichkeiten.

In der Rubrik "Betreuungsbörse", auf der Seite "Betreuung finden ", stellen sich die Tagesmütter- und Väter, sowie Tagespflegefamilien, Kinderfrauen und Babysitter aus der Region in einem Kurzprofil vor. In diesen Kurzprofilen werden aktuell freie Betreuungsplätze angezeigt, sowie auch Vorbuchbare freie Plätze und belegte Plätze. Diese Suche ist kostenfrei und Eltern können sich direkt mit den gewünschten Betreuungspersonen per eMail oder Telefon in Verbindung setzten. Die Betreuungsbörse wird ständig aktualisiert und erweitert.

Tagespflegefamilien, Tagemütter, Tagesväter und Kinderfrauen:

Die im Verein Net e.V. vermittelten Tagespflegefamilien, Tagemütter und Tagesväter arbeiten alle selbständig und eigenverantwortlich. Die Tagespflegepersonen werden in Aufnahmegesprächen persönlich beraten. Sie werden darauf hingewiesen, dass diese Entscheidung Kinder zu betreuen eine verbindliche Entscheidung sein muss. Dies ist besonders für die betreuten Kinder wichtig. Die Tagespflegefamilien müssen in ihrem Einsatz verlässlich sein.

Alle Tagespflegepersonen die in die Betreuungsbörse von Net e.V. aufgenommen werden möchten müssen unseren Mindeststandards entsprechen und eine Pflegeerlaubnis vom Jugendamt vorweisen.

Tagespflegefamilien, Tagemütter oder Tagesväter betreuen die Kinder in ihrer privaten häuslichen Umgebung. Die Kinderfrau dagegen kommt in das zu Hause der Familie, so bleibt das Kind in seiner gewohnten Umgebung. Ähnlich wie die Tagespflegefamilien, Tagemütter oder Tagesväter, begleitet sie das Kind durch den Tag, umsorgt es und spielt mit ihm. In Absprache übernimmt die Kinderfrau auch kleine Tätigkeiten im Haushalt der Familie, einen generellen Anspruch darauf hat die Familie jedoch nicht.

Qualifizierung:

Die Ausbildung zur Tagespflegeperson beinhaltet neben einem Grundkurs einen Aufbaukurs der mit einem bundesweit anerkannten Zertifikat abgeschlossen wird. Die Tagespflegepersonen und Kinderfrauen müssen sich für den Erhalt des Bundeszertifikates mit 160 UE (UE: Unterrichts Einheiten) qualifizieren. Danach bildet NET e.V. weiter: 50 UE Praxisreflexion und jährliche Fortbildungen von mindestens 20 UE.

Sie haben weitere Fragen?

Schreiben Sie uns gerne eine eMail über unser über unser Kontakt-Formular, oder rufen Sie uns einfach in den Geschäftszeiten an.

Wir sind gerne für Sie da, Ihr Net e.V. Team aus Eschborn