Net e.V. Eschborn - Netzwerk für Familie und Kinderbetreuung e.V.

Qualitätsstandards

Die Qualitätsstandards des Net e.V. Eschborn

Die Qualitätsstandards für optimale Kinderbetreuung

"Unternehmen brauchen Eltern"                    "Eltern brauchen eine gute Kinderbetreuung"

Genau dafür machen wir uns stark, denn wir wissen als Eltern aus eigener Erfahrung, dass kompetente und liebevolle Kinderbetreuung grade in der heutigen schnelllebigen Zeit einen sehr hohen Stellenwert einnimmt.

Qualifizierung, Sicherheit und liebevolle Betreuung stehen bei uns und unseren Betreuungspersonen stets an oberster Stelle.

Unsere Qualitätsstandards für optimale Kinderbetreuung

NET e.V. bietet Eltern bei der Auswahl einer Tagesmutter, eines Tagesvater, einer Tagespflegefamilie, einer Kinderfrau oder eines Babysitter, einen besonderen Qualitäts-Service.

Betreuer und Betreuerinnen, die ihr Angebot in die Betreuungsbörse des NET e.V. einstellen, müssen eine qualifizierte Ausbildung nachweisen, Vereinsmitglied sein und eine gültige Pflegeerlaubnis vom zuständigen Jugendamt haben.

Gesetzliche Vorgaben:

Jede Betreuungsperson muss sich beim Jugendamt als Tagespflegeperson registrieren lassen, das bedeutet, dass dem Jugendamt ein polizeiliches Führungszeugnis und ein Gesundheitszeugnis der betreffenden Person vorliegt, und dass die persönliche und fachliche Eignung als Tagesmutter geprüft wurde. Die Aktualität der Pflegeerlaubnis wird durch NET e.V. grundsätzlich geprüft.

Weiterhin ist und wird geprüft, dass diese Tagespflegeperson regelmäßig alle 2 Jahre an einem Auffrischungskurs "Erste Hilfe am Kind" teilnimmt und auch die erforderlichen jährlichen Fortbildungsstunden absolviert.

Tagesmütter, Tagesväter, Tagespflegefamilien, Kinderfrauen und Babysitter, die in der Rubrik "Betreuungsbörse" auf unserer Seite "Betreuung finden" aufgeführt sind, sind dem Tagespflegebüro des Net e.V. persönlich bekannt und werden regelmäßig überprüft.

Alle Tagesmütter, Tagesväter, Tagespflegefamilien, Kinderfrauen und Babysitter die dem Net e.V. angehören und in der Betreuungsbörse eingetragen sind kennen wir persönlich aus ihrer täglichen Arbeit in der Kinderbetreuung.

Das Bundeszertifikat

Tagesmütter, Tagesväter, Tagespflegefamilien und Kinderfrauen, welche in der Net e.V. Betreuungsbörse eingetragen sind, haben das gesetzlich vorgeschriebene Bundeszertifikat für Kinderbetreuung absolviert. (Dies gilt jedoch nicht für Babysitter)

Weitere rechtliche Voraussetzungen

Der Verein NET e.V. setzt voraus, dass Tagesmütter, Tagesväter und Tagespflegefamilien des Vereins sowohl eine Rentenversicherung für sich abgeschlossen haben und dass die Betreuungsgelder steuerrechtlich behandelt werden. Das bedeutet für die Eltern, dass sie für die Betreuungskosten eine Rechnung erhalten und dem Finanzamt vorlegen können. Tagespflegepersonen haben eine Haftpflichtversicherung abgeschlossen, die die Tätigkeit der Tagesmutter, des Tagesvater, oder der Tagespflegefamilie einschließt.

Weitere Informationen

In der Rubrik "Tagespflege" auf unserer Seite " Was ist Tagespflege" informieren wir Sie ausführlich über die beiden unterschiedlichen Betreuungsformen Tagesmütter, Tagesväter, Tagespflegefamilien und Kinderfrauen.

Sie haben weitere Fragen?

Schreiben Sie uns gerne eine eMail über unser über unser Kontakt-Formular, oder rufen Sie uns einfach in den Geschäftszeiten an.

Wir stehen Ihnen gerne mit Rat und Tat zur Seite, Ihr Net e.V. Team aus Eschborn